Praxisinhalts-Versicherung

Umfassender Schutz gegen Sach- und Praxisunterbrechungsschäden mit Sonderkonditionen für Verbandsmitglieder.

ab 70,10 € p.a.
*Preise inkl. 19 % Versicherungssteuer
Antrag ausdrucken

Was ist eine Praxisinhalts-Versicherung?

Die Praxisinhalts-Versicherung ist so etwas wie eine Hausrat-Versicherung für Ihre psychotherapeutische Praxis und schützt Sie gegen die finanziellen Folgen von Sachschäden an Ihrer Praxiseinrichtung.

Welche Art von Schäden sind versichert?

Bei der Standard-Inhalts- Versicherung sind folgende Gefahren versichert:

  • Feuer
  • Einbruchdiebstahl / Vandalismus
  • Leitungswasser
  • Sturm / Hagel

Gegen diese Schäden sind Sie bis zu der von Ihnen gewählten Versicherungssumme geschützt.

Berufsgruppe Box3
Pluswert Praxisinhalt

Welche Zusatzleistungen bietet unsere Praxisinhalts-Versicherung?

Das Leistungsspektrum unserer Praxisinhalts-Versicherung beinhaltet zusätzlich zur Standarddeckung folgende Zusatzbausteine:

Praxisunterbrechung aufgrund einer der vorgenannten Sachgefahren

Unser Rahmenvertrag sieht neben der Absicherung der sog. Sachgefahren auch die Absicherung einer Praxisunterbrechung aufgrund eines Sachschadens vor. Können Sie Ihren Praxisbetrieb z. B. aufgrund eines Feuer- oder Leistungswasserschadens vorübergehend nicht weiterführen, erstattet die Alte Leipziger den dadurch entgangenen Gewinn sowie fortlaufende Kosten und Aufwendungen für Löhne und Gehälter. Hierzu steht die für Sachschäden versicherte Summe nochmals zusätzlich zur Verfügung.

Glasbruch für die Innen- und Außenverglasung

Auch Glasbruchschäden für Außen- und Innenverglasung bis 8 qm Einzelfläche sind versichert.

Brauche ich unbedingt eine Praxisinhalts-Versicherung?

Nein. Die Praxisinhalts-Versicherung zählt zugegebener Maßen nicht zu den wichtigsten Versicherungsverträgen. Allerdings fordern Vermieter immer häufiger den Nachweis über entsprechenden Versicherungsschutz, da z. B. Glasschäden über eine Haftpflicht- Versicherung generell nicht mitversichert sind und sich der Vermieter auf diese Weise schützen will, falls Sie schuldhaft einen Glasschaden an seinem Eigentum herbeiführen.

Pluswert-Empfehlung: Auch wenn eine Praxisinhalts-Versicherung nicht zur Absicherung eines Existenz zerstörenden Risikos nötig ist, kann sie dennoch sehr sinnvoll sein. Sie gleicht zu einem sehr günstigen Beitrag im Schadenfall zumindest die finanziellen Folgen aus. Und das insbesondere für den Fall, dass der Sachschaden dazu führt, dass Ihre Praxis vorübergehend geschlossen werden muss und Sie Ihre Termine absagen müssen.

Der Ihnen dadurch entgehende Gewinn und die fortlaufenden Praxiskosten können schnell Existenz bedrohend werden. Mit unserer Praxisinhalts-Versicherung brauchen Sie sich darum keine Sorgen zu machen; der Versicherer erstattet Ihnen zusätzlich zum Ausgleich des Sachschadens den entgangenen Gewinn und die fortlaufenden Kosten, ebenfalls bis zur Höhe der versicherten Summe.

Welcher Versicherer steckt hinter unserem Angebot?

Versicherer ist die Alte Leipziger Versicherung AG.

Pluswert Alteleipziger

Schon entschlossen?

Online-Antrag Antrag ausdrucken

Oder können wir weiterhelfen?

Schreiben Sie uns
*Zum Ortstarif von Mo - Fr von 10 - 13 Uhr und Mo und Mi von 15 - 18 Uhr (Spezialsprechstunden für die Themen Berufshaftpflicht- und Rechtsschutz-Versicherung) sowie nach individueller Vereinbarung

Häufige Fragen

Was ist der Unterschied zwischen Praxisinhalts-, Einrichtungs- oder Inventar-Versicherung?

Es gibt keinen Unterschied. Es handelt sich hierbei um drei verschiedene Begrifflichkeiten zur Absicherung von Sach- oder Sach- und Ertragsausfallschäden.

Wie ermittelt man die bedarfsgerechte Versicherungssumme?

Unsere Praxisinhalts-Versicherung ist eine sog. Neuwertversicherung. Im Schadenfall würde Ihnen auch für das 30 Jahre alte Sofa der Betrag entschädigt werden, der für die Neuanschaffung eines adäquaten Sitzmöbels benötigt wird. Insofern ist es wichtig, dass Sie den Wert Ihrer Einrichtungsgegenstände nach dem Wiederbeschaffungswert ermitteln. Unser Vertrag sieht eine Mindestversicherungssumme von € 40.000 vor, die für psychotherapeutische Praxen in der Regel ausreicht. Zusätzlich zu dieser Summe stehen Ihnen bis zu € 40.000 für entgangener Gewinn und fortlaufende Kosten zu.

Sinnvolle Ergänzungen zu Ihrer Praxisinhalts-Versicherung

Icon Bhv

Berufshaftpflicht

Schutz bei Schadensansprüchen von Dritten
Icon Rs

Rechtsschutz

Kostenübernahme bei Streitigkeiten und Klagen

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung der Pluswert Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Akzeptieren Ablehnen Datenschutzerklärung